Springe zum Inhalt →

MAXIMILIAN VERHAS

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
1960in Essen geboren
1981-1986Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg Malerei/Grafik bei Prof. Clemens Fischer, Malerei bei Prof. Karl-Georg Pfahler, Figürliche Bildhauerei bei Prof. Christian Höpfner 
1986 Hochschule der Bildenden Künste BerlinEntwicklung der Skulpturenserie “Stahlkompositionen”
1990 Ausbau des Ateliers und seitdem als freier Bildhauer tätig 
1990 -1991 Entwicklung der Skulpturenserie “Rollkörper” 
1999-2005 Entwicklung der Skulpturenserie “Empty Houses” 
2006-2007 Entwicklung der Skulpturenserie “Linears”  
  
 Der Künstler lebt und arbeitet in Berlin
  
 Einzelausstellungen, Auswahl 
2014Galerie Scorpion, Hamburg
 Galerie Friedmann-Hahn, Berlin
2012Art Fair, Köln; Galerie 15 A, Lochem; Art Bodensee, Dornbirn
2011Galerie Mönter, Meerbusch
2010Falkenstein Fine Art, Sylt; Stadtgalerie u. Hajek, Stuttgart; Galerie Voigt, Nürnberg
 Art Madrid; Art Karlsruhe
2009Galerie Anaan, Neu Delhi
2008 Falkenstern Fine Art & Atelier Sprotte in Kampen auf SyltGalerie Michael Schmalfuß in Marburg
2007-2008 Allegros Art Consult in Fürth
2006-2008 Galerie Skulptur in BambergGalerie Friedmann Hahn in Berlin
2004+2006Galerie Barbara von Stechow/Marianne Pannen Art Consultzu Gast in der Galerie Vömel in Düsseldorf
2005-2006Galerie Skulpturengarten Sürth in Köln 
2002-2008 Galerie Leu in München
2002-2007Galerie Barbara von Stechow in Frankfurt
2002-2004Galerie Effelsberg in Königswinter
2001Galeria Rzezby in Posen, PGalerie Prof. Dr. Frotz in Bergisch Gladbach
2000-2008 Galerie Carola Weber in Wiesbaden
2000 Galerie Wild in Frankfurt
1998 Skulpturenpark – Galerie Les Beaux Arts in Berlin
1996-2008 Galerie Klauspeter Westenhoff in Hamburg
1996 Galerie im Neuen Palais in PotsdamGalerie Vromans in Amsterdam, NL
1995 Kunspruuve – Galerie T 2000 in Tongeren, BGalerie Studio Maastrich in Maastricht, NL
1994-1999Bildhauergalerie Messer-Ladwig in Berlin
1993Zeitform – Galerie Oderform in Berlin
1992-199334 Räume – Offene Ateliers – Galerie Tammen & Busch, Berlin
1992Galerie Forum Herrentierbach in Baden-Württemberg
  
  
 Ausstellungsbeteiligungen, Auswahl
2007Große Kunstausstellung in Halle
2006-2008Haus Greiffenhorst in Krefeld
2004Skulpturen in Bissee
2003-2005Kunstmessen in Köln und Frankfurt
2000-2005Skulpturenpark Nord Art in Büdelsdorf
2000Kunstmesse in Zürich, CH
1999 Vom Besten das Meiste – Schleswig Holstein, Landesmuseumin Schloß Gottorf, Schleswig
1998-2008 Internationale Skulpturenbi/-triennale in Posen, P – Kataloge
1997-2008 Treffpunkt Kunst – Museum Haus Ludwig in Saarlouis
1997 Ausstellung in der ehemaligen AEG in Berlin
1995 Euregio – Ausstellung im De Velinx in Tongeren, B
1994 Grafik – Messe in Dresden
1993-1999 art multiple – Messe in Düsseldorf
1989-1997 Große Kunstausstellung NRW – Messe in Düsseldorf
1989-1990Ausstellungen der Hochschule der bildenden Künste in Berlin
  
  
 Sammlungen, Auswahl
 Privatsammlungen in Deutschland, Schweiz, Kanada und den Vereinigten Staaten von Amerika
 Rheinboden-Hypothekenbank in Köln
 Privatsammlung Bucerius in Hamburg
 Schleswig Holsteinisches Landesmuseum
 Skulpturenpark Hans Heinemann in Rendsburg
 Stiftung Stadtmuseum in Berlin
 Sammlung S. u. U. Ströher in Darmstadt