Springe zum Inhalt →

ANNETTE BESGEN

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
 Vita Annette Besgen
 Annette Besgen lebt und arbeitet in Siegen und Berlin
  
1958geboren in Nideggen-Schmidt
1977-84Kunststudium an der U-GH Siegen, Schwerpunkt Malerei
1990-2002Mehrmonatige Arbeitsaufenthalte in der USA
1995Aufenthalt in der Cité Internationale des Arts, Paris
 Stipendium der Bundesrepublik Deutschland und des Landes NRW
1998-99Aufenthalt in der Cité Internationale des Arts, Paris
1999Aufenthalt im International Studio Program (ISP), New York City
 Stipendium des Landes NRW
2003Aufenthalt und Stipendium im Bemis Center for
 Contemporary Arts, Omaha, Nebraska
2003-04Stipendium der Pollock-Krasner Foundation, New York City
2004Dreimonatiger Arbeitsaufenthalt in Rom
2007Aufenthalt in der Cité Internationale des Arts, Paris
2009Kuratorin der internationalen Ausstellung AMICALE
 des Kunstvereins Siegen e. V. im Museum für Gegenwartskunst Siegen
2010Lehrauftrag für Malerei im Fach Kunst an der  Universität Paderborn
2011zusätzliches Atelier in Berlin
  
  
 Einzelausstellungen, Auswahl ab 1990
  
2013Oceano Mare, Kunst im Rampenlicht, Kunstverein Siegen und Hees Brüowelt, Siegen
 Der magische Moment, Kunst- und Kulturforum des Kreis Düren, Kreishaus Düren
2011Ohne Schatten bist du der Seele bar,  SCHMALFUSS BERLIN
 A l’ombra del carrer, GALERIE MICHAEL W. SCHMALFUSS, Marburg
2010Pas des deux (mit Francois du Plessis), Galerie Freitag 18.30, Aachen
 Catalunya, Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
2009Das Rätsel des Augenblicks, Städtische Galerie “sohle 1″, Bergkamen
2008SCHATTENGEWÄCHSE, Galerie der Stadt Tuttlingen, Tuttlingen
2007VOR ORT UND ÜBER LAND, Kunst aus NRW, Ehemalige Reichsabtei, Aachen-Kornelimünster
 Galerie Art Engert, Eschweiler
 GALERIE MICHAEL W. SCHMALFUSS, Marburg
2006TUBES, Haus der Architekten, Düsseldorf
 Positionen der Malerei- Annette Besgen, Thomas Sturm, Galerie Buschlinger, Wiesbaden
2005Drei Welten, Galerie Steinrötter, Münster
 Brückenschlag, galerie januar e.V., Bochum
 5 Künstler – 5 Räume, Von der Heydt-Museum, Wuppertal – Kunsthalle Barmen
2004Annette Besgen und Berit Myreboe, Zwischen Malerei und Fotografie, Galerie Rothamel, Erfurt
 Himmel, Erde, Öltürme, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
2003„Hier und andernorts“, Deutsche Bank, Köln
 Malerei, GALERIE MICHAEL W. SCHMALFUSS, Marburg
2002UNTER BRÜCKEN, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
 Galerie Steinrötter, Münster
2001ART Frankfurt, Galerie Buschlinger, Wiesbaden
 Caught you loocking, Maerzgalerie, Leipzig
2000crisscross, Galerie Steinrötter, Münster
1999URBAN LIGHT, Ludwig Forum für Internationale Kunst ,  Aachen
 Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
1998Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
1997L.A., New York, Paris, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
1996/1997META RODUCTS / L.A., New York, Paris, Haus Oranienstraße Siegen
 Städitsche Galerie Lüdenscheid, Städtisches Museum in der Alten Post, Mühlheim a.d. Ruhr
1996TRANSMISSION; Cankarjew Dom, Ljubljana, Slowenien
1994POST NO BILLS, Bruno-Goller-Haus, Gummersbach
1991WHO IS BO, Städtische Galerie Haus Seel, Siegen
1990Malerei, Goethe-Institut, Bonn
 Wann – wenn nicht jetzt, Malerei, Galerie Peschken, Krefeld
  
  
 Ausstellungsbeteiligungen, Auswahl ab 1990
  
2013Miniaturen, Galerie Freitag 18.30, Aachen
 WIRWIEDERHIER, 33. Gesamtausstellung des WKB, Kunstmuseum Bochum
 Art Madrid, Galerie SCHMALFUSS BERLIN
2012Espacio AVArt, Gijón, Spanien
 Miniaturen, Galerie Freitag 18.30, Aachen
 OSTRALE’012 homegrown, Internationale Ausstellung Zeitgenössischer Künste, Dresden
20111-Malerei, Skulptur, Objekt, Installation, Galerie Freitag 18.30, Aachen
 10 Jahre Galerie Michael W. Schmalfuss “Accrochage I” – Künstler der Galerie, Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg
2010Miniaturen, Galerie Freitag 18.30, Aachen
 Landpartie, 32. Gestamtausstellung des WKB, Kunstmuseum Ahlen
2009AMICALE, Kunstverein Siegen e.V. im Museum für Gegenwartskunst Siegen
 Ars Luminosa VI, Schattenwelten, Diözese Rottenburg-Stuttgart, Tagungshaus Stuttgart-Hohenheim
 Neue Landschaften, Ausstellungsprokekt des WKB 2009, ThyssenKrupp steel Bildungszentrum Duisburg und Meno Parkas Galerie Kaunas, Litauen
2008Jubiläumsausstellung 2008 – 20 Jahre Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
 40 Jahre Galerie Steinrötter, Münster
 art Karlsruhe, Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel,Schweiz
2006Großes Galeriefest, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
 Weihnachtsausstellung, Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
2005ART Frankfurt, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden und Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg
 Summertime, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
 Malerei und Architektur, Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel 
 Künstler der Galerie, Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg
2004Die Spitze des Eisbergs, Kunstverein Siegen e.V., Ausstellungsforum Haus Oranienstraße, Siegen
 ART Frankfurt, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden und Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg
2003Villa Romana, Preisträger 2004, Karl Ernst Osthaus-Museum, Hagen
 Compliments of the Season II, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
 Wie gemalt 2, Galerie im Bürgerhaus, Neunkirchen
200210 Jahre Galerie Ulrike Buschlinger, Jubiläumsausstellung, Galerie UlrikeBuschlinger, Wiesbaden
 Kein Strich zuviel, Städtische Galerie Lüdenscheid
 Wie gemalt, Kunstverein Göppingen, Kunsthalle Göppingen
2001Compliments of the Season, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
 Ist das realistisch? Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
 Künstler der Galerie, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
200029. Jahresausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes, Lüdenscheid, Museen der Stadt Lüdenscheid und Städtische Galerie Lüdenscheid
 Zwischenraum, ehemalige Hoesch Hallen, Attendorn
 ART Frankfurt, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
1999SchachtelnKunst, Kunstmuseum in der Alten Post, Mülheim an der Ruhr
 Weihnachtsausstellung, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
 Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
 ART Frankfurt, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
1998Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
 28. Jahresausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes, Flottmann-Hallen, Herne
 ART Frankfurt, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden und Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
 4.4. = 44 + (44 x 44), Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
 LICHT, Kunstverein Siegen e.V., Städtische Galerie Haus Seel, Siegen
1997

Künstler der Galerie, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden

Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf

 Künstler der Galerie, Walter Bischoff Galerie, Stuttgart
 ART Frankfurt, Figurative Tendenzen, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
1996Auswahl – 17 Bewerbungen zum Kunstpreis Münsterland 1994, Kolvenburg Billerbeck
1995Ida Gerhardi Preis, Städtische Galerie Lüdenscheid
 Übersicht 2 – Kunst in NRW, Kultursekretariat NRW Gütersloh, u.a. in Siegen, Bonn, Lüdenscheid, Paderborn
1994Internationaler Syrlin-Kunstpreis 1994, Syrlin-Kunstverein, Stuttgart
 Gesellschaft der Freunde junger Kunst 22. Jahresausstellung,Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
1993Ein Schirm für/aus Lüdenscheid, Museen der Stadt Lüden-scheid
1992/93Junge Kunst, Saar Ferngas Förderpreis 1992, Saarland Museum, Saarbrücken und Brandenburgische Kunstsammlungen, Cottbus
1992Internationaler Kunstpreis der Stadt Erfurt für Malerei 1992,Galerie am Fischmarkt, Erfurt
1991Oberfläche /-flächlich, Kunstverein Siegen e.V., Villa Waldrich, Siegen
1990/91Das Wesen des Schönen, Shiseido Deutschland GmbH, Re-gierungspräsidium Düsseldorf und Shiseido Art Space Gallery, Tokio
1990Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
 Blättern, Galerie der Gesellschaft der Freunde junger Kunst eV, Baden-Baden
 Accrochage, Künstler der Galerie: Kleine Formate II, Galerie Peschken, Krefeld