Springe zum Inhalt →

HANS-HENDRIK GRIMMLING

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
1947 Zwenkau bei Leipzig geboren
1970 – 74 Studium an der HfBK Dresden und HGB Leipzig, Diplom
1974 – 77 Meisterschüler bei G. Kettner (HfBK Dresden)
ab 1977 freischaffend in Leipzig; Projekte, Konzepte und Gemeinschaftsarbeiten im Kunstkreis „Tangente“ (dem späteren „1. Leipziger Herbstsalon“)
1986 Übersiedlung nach Berlin/W., seither freischaffend
seit 2001 Dozent an der Berliner Technischen Hochschule
2007 Professur an der Berliner Technischen Kunsthochschule
Einzelausstellungen, Auswahl
2010 Berlin, Galerie Forum Amalienpark
Potsdam, SperlGalerie
2009 Marburg, GALERIE MICHAEL W. SCHMALFUSS „Zwischenrufe“
Chemnitz, Galerie Weise
Köln, FREIRAUM Galerie (mit B. Hiepe)
2008 Brandenburg, Kunsthalle Brennabor
2007 Brandenburg, Galerie Sonnensegel
Potsdam, Galerie Sperl/Galerie Kunstraum
Marburg GALERIE MICHAEL W. SCHMALFUSS
2006 Berlin, Guardini Galerie
Berlin, Saarländische Galerie am Festungsgraben
Jena, Kunstsammlung im Stadtmuseum
2005 Chemnitz, Galerie Weise
Celle, Galerie im Haesler Haus
Bonn, Deutsche Forschungsgemeinschaft und Wissenschaftszentrum
Weimar, Galerie Hebecker (mit H. Scheib)
2004 Merseburg, Stiftung ben zi bena (mit F. Schult)
Concepcion/Chile, Pinacoteca
Berlin, Berliner Bank (mit H. Scheib)
Oetjendorf, Galerie Jürgensen
Lübeck, St. Petri Kirche
2003 Berlin, Kirche am Hohenzollernplatz
Berlin, Landesvertretung Thüringen
Dresden, Galerie Utz
2002 Potsdam, SperlGalerie
Marburg, GALERIE SCHMALFUß
2001 Dresden, Galerie Utz
Luckenwalde, Kunsthalle Vierseithof
Röderhof, Kunstverein
Leipzig, Galerie Barthels Hof
2000 Schwerin, Dom zu Schwerin
Dresden, Galerie Utz
Berlin, Galerie Giesler
Potsdam, Galerie im Waschhaus
Burgk, Schloss Burgk
1999 Dresden, Galerie Utz
Dillingen, Kunstverein
Oetjendorf, Galerie Jürgensen
Marburg, Universitätsmuseum
Ulm, Utzin-Forum
1998 Göpfersdorf, Sammlung Lichtenstein
Berlin, St. Mathäuskirche
Schwerin, Galerie Kavka
Siebenlehn, Kunsthaus
Dresden, Leonhardimuseum
1997 Heringsdorf, Kunstverein Usedom
Berlin, Galerie & Edition Lutz Fiebig
Magdeburg, Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen
Leipzig, Ausstellungszentrum im Kroch-Haus
Berlin, Galerie Horst Dietrich
1996 Erfurt, Galerie Am Fischmarkt
Bayreuth, Bayreuther Kunstverein
Frankfurt (O.), Museum Junge Kunst
1995 Bremen, Galerie Steinbrecher
Berlin, Galerie & Edition Lutz Fiebig
Tuttlingen, Galerie der Stadt Tuttlingen
Köln, Galerie Olaf Clasen
Darmstadt, Galerie Doris Wullkopf
1994 Berlin, Guardini-Stiftung
Frankfurt/M., Art Frankfurt, Galerie H. Dietrich (one man show)
Berlin, Galerie Horst Dietrich
ab 1975 Einzel- und Gruppenausstellungen