Springe zum Inhalt →

Nicolaus Schmidt: Breakin‘ the city – Fotografien aus New York

 

 

 

„Breakin‘ the city“

03. Dezember 2011 bis 28. Januar 2012

 

Vernissage am Samstag, den 03. Dezember von 11 bis 16 Uhr.

Aboli Lion, Kunsthistorikerin, hält um 12 Uhr eine Einführung in die Ausstellung

 

Finissage am Samstag, den 28. Januar von 11 bis 16 Uhr

 

Die GALERIE SCHMALFUSS BERLIN zeigt als Premiere in Berlin die fotografische Serie „BREAKIN‘ THE CITY“: Momentaufnahmen einer halsbrecherischen Akrobatik vor der Hochhauskulisse New Yorks sowie ausdrucksstarke Porträts junger Breakdancer.

Parallel zu „BREAKIN‘ THE CITY“ wird im Kabinett eine Wandinstallation aus 350 Facebook-Fotos zu Nicolaus Schmidts neuem Projekt „FACEBOOK:FREUNDE“ zu sehen sein.

 

 

Buchvorstellung am Montag, den 16 Januar um 19 Uhr

Nicolaus Schmidt – „facebook: friends“ (Kerber Verlag)

Zum Buch spricht Dr. Barbara Uppenkamp, Kunsthistorikerin

 

 

Zur Ausstellung sind im Kerber Verlag die Bücher „Breakin‘ the city“ und
„facebook: friends“ von Nicolaus Schmidt erschienen. Beide Bildbände sind in der 

GALERIE SCHMALFUSS zu erwerben.

 

 

Veröffentlicht in Berlin